FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

St. Sebastianus Schützenverein e.V. Wershofen-Ohlenhard

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wershofen - Heinz Grates (60).jpg

Der St. Sebastianus Schützenverein e.V. Wershofen-Ohlenhard ...


Standort der Schützenhalle

Die Karte wird geladen …

Kontakt

E-Mail schuetzen.wershofen@web.de

Vorstand

Mitgliedschaften

Sonstiges

Die Schießhalle der Wershofener Schützen ist seit Frühjahr 2005 "Bundesstützpunkt Jugendsport" der Deutschen Schießsport Union e.V.. Gründe, warum sich die DSU bei der Wahl des Stützpunkt-Standortes für Wershofen entschied:

  • die vielfältigen Aktivitäten des Schützenvereins
  • seine Ideen und Erfahrungen
  • das große Freigelände und
  • die fachliche Ausbildung von Jugendleiterin Jutta Horn

Ein großer Pluspunkt war auch die neue Schießhalle. Dort stehen den Schützen ein Dutzend hochmoderner Schießstände für die Zehn-Meter-Disziplinen und drei Mehrdistanz-Stände zur Verfügung. Fünf weitere Mehrdistanz-Stände können noch installiert werden. Der neu angeschaffte "Laserpointer" ermöglicht es auch, unter zwölfjährigen Kindern das Schießen auszuprobieren.

Wershofen ist erster und einziger "Bundesstützpunkt Jugendsport" der im September 2004 formell als Verband anerkannten Deutschen Schießsport Union e.V.. Im Mittelpunkt der zukünftigen Arbeit steht die Ausbildung von Jugendwarten für die Schützenvereine und die Umsetzung von Bundestrainingslagern. Außerdem hat sich die Wershofener St. Sebastianus Schützenbruderschaft das Vorrecht auf die Durchführung von Deutschen Jugendmeisterschaften zusichern lassen.

Siehe auch

Portal "Schützenwesen"

Weblink

http://www.xn--sportschtzenverein-wershofen-86c.de/