FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Steinbachtalsperre

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die bei Euskirchen im Wald gelegene Steinbachtalsperre fasst 1,2 Millionen Kubikmeter Brauchwasser für die Euskirchener Industrie. Am See befinden sich eine Gaststätte, ein Waldfreibad, ein naturkundlicher Lehrpfad, ein Minigolf-, ein Kinderspielplatz und Angelmöglichkeiten. Der See hat sich nach einer gründlichen Sanierung zu einem Naherholungsgebiet entwickelt. Im Umfeld des Sees befindet sich ein großer Kinderspielplatz mit Trampolinen, Basketballfeld und anderen Freizeitgeräten. Um den See führt ein Lehrpfad mit naturkundlichen Schautafeln. Touristisch wird der See genutzt durch die Anlage eines Waldfreibads. Im See ist Angeln möglich. Boote und Windsurfer sind jedoch nicht zugelassen.


1 Steinbachtalsperre H. Grates.jpg
2 Steinbachtalsperre H. Grates.jpg

Lage

Die Karte wird geladen …

Öffnungszeiten

  • außerhalb der Sommerferien werktags von 11-19 Uhr
  • an Samstagen, Sonn- und Feiertagen von 10-19 Uhr
  • Während der Ferien öffnet das Bad jeweils eine Stunde früher und schließt eine Stunde später.

Weblinks