FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Kreissparkasse Ahrweiler

Swisttal-Hütte Holzweiler

Aus AW-Wiki
(Weitergeleitet von Swisttal-Hütte)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Landrat Dr. Jürgen Pföhler (3.v.l.) übergab im Januar 2009 einen Scheck über 5000 Euro aus dem Förderprogramm "Ländlicher Raum" des Kreises Ahrweiler vor Ort an Peter Höver (4.v.l.), den Vorsitzenden des Verschönerungsvereins Oberes Swistbachtal e.V., für den Wiederaufbau der Hütte. Mit im Bild: Richard Maximini (2.v.r.), Bruno Zimmermann (3.v.r.), Wilhelm Beckmann (rechts) und Achim Juchem (links), Bürgermeister der Gemeinde Grafschaft.

Die Swisttal-Hütte am Pastorsbusch südöstlich von Grafschaft-Holzweiler, eine offene Schutz- und Wanderhütte, soll nach ihrem Wiederaufbau (Gesamtkosten: 20.000 Euro) im Frühjahr 2009 wiedereröffnet werden. Sie dient den Ortsvereinen von Holzweiler häufig als Treffpunkt. Um die Instandhaltung der Hütte kümmert sich der Verschönerungsverein Oberes Swistbachtal e.V.. Tatsächlich wurde die Hütte aber erst am Samstag, 30. Juli 2011, offiziell eingeweiht und gesegnet.[1]


Standort

Die Karte wird geladen …

Mediografie

Fußnoten

  1. Quelle: General-Anzeiger vom 30. Juli 2011