FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Tag des Dorfes (Fuchshofen)

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
Ehrenamtliche Helfer am Tag des Dorfes am 22. April 2017 vor dem Gemeindehaus

Der Tag des Dorfes in Fuchshofen ist eine Einrichtung der Gemeinde Fuchshofen, die Ortsbürgermeister Wolfgang Heinisch 2004 ins Leben rief. Seitdem treffen sich an diesem Tag Jahr für Jahr Freiwillige aus dem Ort, um Projekte für die Ortsgemeinschaft anzugehen.


Chronik

Am Tag des Dorfes in Verbindung mit der Aktion „(Z)Sauberhafter Kreis Ahrweiler“ am 22. April 2017 in Fuchshofen trafen sich die Teilnehmer um 10 Uhr, um die Aufgaben zu verteilen. Eine Gruppe widmete sich der Säuberung des Ahrufers. Eine andere war für die Neugestaltung mit Bilderleinwänden im Gemeindehaus zuständig. Die Frauengemeinschaft unterzog das Gemeindehaus einer Grundreinigung.[1]

Mediografie

Der Tag des Dorfes geht alle an – In Fuchshofen herrscht ein ausgeprägtes Wirgefühl - 120 Einwohner hat der versteckt im Ahrtal gelegene Ort, in: Rhein-Zeitung vom 5. März 2007

Fußnoten

  1. Quelle: Tag des Dorfes in Fuchshofen, localbook.de vom 24. April 2017