FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Tanja Wilms

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Die Diplom-Pädagogin Tanja Wilms (* ca. 1977) aus Bonn wurde im Oktober 2010 Schulsozialarbeiterin an der Realschule plus Remagen,


Vita

Tanja Wilms studierte in Dortmund mit Schwerpunkt auf psychosozial gestörte Kinder. Bevor sie nach Remagen kam, arbeitete im Jugendamt Bornheim, in ambulanten und stationären Kinder- und Jugendhilfe-Einrichtungen und zwei Jahre lang beim Bonner Sozialdienst katholischer Frauen. Der Schwerpunkt von Wilms' Arbeit werde nach einer Bestandsanalyse vor allem in der Präventionsarbeit liegen. Etwa durch Beratung, Streitschlichter-Programme, Patenschaften, Workshops für Lehrer im Umgang mit Mobbing oder Aufklärung in Sachen Cybermobbing. Aber auch die Kooperation mit weiteren Beratungsstellen, dem Schulpsychologen, dem Jugendamt und der Polizei gehöre zu ihren Aufgaben, berichtete die Rhein-Zeitung am 16. Oktober 2010. Außerdem werde sie in Zusammenarbeit mit Jugendpfleger Johannes Heibel dort zum Einsatz kommen, wo es im Stadtgebiet Probleme mit Jugendlichen gibt.