FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Veranstaltungsreihe „Kultur im Gewölbe“ (Sinzig)

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Die Veranstaltungsreihe „Kultur im Gewölbe“ im Zehnthof Sinzig wird von der Cellistin und Musikpädagogin Monika Recker-Johnson geleitet. Bei der ersten Veranstaltung der Reihe am 4. April 2012 mit dem "Trio Begerette" musizierte Recker-Johnson noch selbst mit. Neben dem Freitagabendtermin und dem Sonntagssalon startete 2014 das Kinderprogramm „Kaleidoskop“, in dem schon ganz junge Zuhörer Kultur in vielen bunten Facetten erleben konnten. Mit einem ausverkauften Konzert im Rittersaal des Sinziger Zehnthofes unter dem Titel "After You, Mister Gershwin" wurde am Freitag, 10. April 2015, das dreijährige Bestehen der Reihe gefeiert.[1] Nach mehr als 250 Konzerten von Klassik bis Jazz, Lesungen, Theateraufführungen, Mitsingabenden und Ausstellungen wird die Veranstaltungsreihe zum Jahresende 2018 eingestellt.[2]


Mediografie

Weblinks

Fußnoten

  1. Quelle: Bernd Linnarz: Drei Jahre "Kultur im Gewölbe" - "After You, Mr. Gershwin!", general-anzeiger-bonn.de vom 14. April 2015
  2. Quelle: Kultur im Gewölbe im Sinziger Zehnthof schließt zum Jahresende – Sinzig: Beliebte Konzertreihe wird eingestellt, blick-aktuell.de vom 1. Oktober 2018