FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Vikarie Königsfeld

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Wohnung des Königsfelder Vikars befand sich bis 1864 in der ehemaligen Vikarie. Über den Stallungen war von 1693 bis 1830 die erste Schule von Königsfeld untergebracht. Von 1834 bis 1882 diente das Gebäude auch als Bürgermeisterei. Unterhalb des Anwesens stand von 1884 bis 1938 das Bethaus der jüdischen Gemeinde Königsfeld.[1]

Fußnoten

  1. Quelle: koenigsfeld-eifel.de: Wohnung Vikars, gesehen am 4. März 2019