FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Walter Kirchesch

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Walter Kirchesch (* 20. Januar 1920) aus Burgbrohl - Spitzname: „Sahnemörchen“ - ist ein Burgbrohler Original.


Vita

Walter Kirchesch wurde am 20. Januar 1920 geboren. Im Oktober 1940 wurde er Soldat, fand sich im harten Winter 1941 in Russland wieder, wo er zweimal verwundet wurde und Erfrierungen an Zehen, Nase und Ohren erlitt. Kirchesch geriet in russische Gefangenschaft. Bis 1949 wurde er in einer Möbelschreinerei bei Moskau als Zwangsarbeiter eingesetzt.