FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Walter Vollrath

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Walter Vollrath (* 1915 bei Darmstadt, † 1969), Vater von Hans-Jürgen Vollrath, war freier Pressefotograf und Drogist.


Vita

Walter Vollrath reiste mit seiner Kamera durch ganz Rheinland-Pfalz, machte aber auch Fotos im politischen Bonn – beispielsweise von der Vereidigung von Konrad Adenauer als erstem Kanzler der jungen Bundesrepublik. Vollrath fotografierte auch die Bundespressebälle, die von 1952 bis 1958 im Kurhaus Bad Neuenahr veranstaltet wurden, später dann in Bonn. An der Kreuzstraße in Bad Neuenahr hatte Vollrath eine Bildagentur. Im Jahr 1956 eröffnete er an der Ahrhutstraße in Ahrweiler die Barbara-Drogerie. Mit der Eröffnung der Drogerie beschränkte seinen fotografischen Aktionsradius auf den Kreis Ahrweiler. Während sich seine Ehefrau Lilo ums Geschäft kümmerte, fotografierte Walter Vollrath für die lokale Presse. Irene Matschulla, Tochter des Malers und Bildhauers Hanns Matschulla, war seine erste Angestellte in Vollraths Drogerie. Über sie kam er mit ihrem Vater in Kontakt. Nach dem frühen Tod von Walter Vollrath im Jahr 1969 übernahm sein Sohl Hans-Jürgen das elterliche Geschäft.[1]

Mediografie

Günther Schmitt: Fotograf Walter Vollrath – Fotografien von Ahrweiler der 50er Jahre, general-anzeiger-bonn.de vom 14. September 2018

Fußnoten

  1. Quellen: Ahrweiler Kulturnacht – Das Ahrweiler Leben in den 50er Jahren – Fotoausstellung in der Stadtgalerie Weißer Turm, am Samstag, 15. September, blick-aktuell.de vom 11. September 2018, und Fotograf Walter Vollrath: Fotografien von Ahrweiler der 50er Jahre, general-anzeiger-bonn.de vom 14. September 2018