FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Wasserschutzgebiet Weibern-Rieden Nord-West

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Das Wasserschutzgebiet Weibern-Rieden Nordwest wurde im Jahr 1995 ausgewiesen. Durch die Ausweisung müssen die Ortsgemeinden Kempenich, Spessart (bei Kempenich) und Weibern sowie der Zweckverband "Freizeitbad Brohltal" und der Sportbund Rheinland, aber auch alle Einwohner, Einschränkungen in der Nutzung ihres Eigentums hinnehmen. Die Ortsgemeinden werden in ihren Entwicklungsmöglichkeiten eingeschränkt, dies gilt vor allem für die Ausweisung neuer Baugebiete. So vereitelt die den Plan der Gemeinde Weibern, ein 8,3 Hektar großes Gewerbegebiet auszuweisen.


Mediografie

Kommunen können Schutzgebiet nicht verhindern (Wir-im-Kreis-Ahrweiler.de vom 26. November 2008)