FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Weihnachtsmarkt Kripp

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Weihnachtsmarkt Kripp wird vom Ortsbeirat und einem Organisationsteam veranstaltet. Dazu wird am vierten Adventssonntag auf dem Ortsmittenplatz ein Hüttendorf gebaut.[1] Über den Kripper Weihnachtsmarkt des Jahres 2014 berichtete die Rhein-Zeitung:

Mit viel Liebe zum Detail, einer großen Portion Gemütlichkeit und noch mehr ehrenamtliches Engagement aus der Bürgerschaft und den Vereinen wurde der Markt ... einmal mehr zum Treffpunkt von Familien, Freunden und auch jenen, die auf der Suche nach den letzten Geschenken zum nahenden Weihnachtsfest waren. Wenngleich der Kripper Weihnachtsmarkt zu den eher kleinen Veranstaltungen zu zählen ist, mussten die Besucher doch auf kaum eine kulinarische Köstlichkeit verzichten: frische Waffeln, heiße Getränke, deftiger Imbiss oder auch ein „kühles Blondes“ standen ebenso hoch im Kurs wie Bastelarbeiten, Süßes aus der heimischen Backstube oder auch kunstvoll-dekorativer Schmuck für den Garten oder das Wohnzimmer. Und auch in puncto Stimmung hatten die Verantwortlichen an nahezu alles gedacht: ein bunt geschmückter Christbaum, dezente Musik aus den Lautsprechern und Kerzenschein sorgten mit Einbruch der Dämmerung am frühen Abend für die Gewissheit: Es weihnachtet.[2]


Mediografie

Weihnachtsmarkt verzaubert die Besucher - Besinnliche Atmosphäre in Kripp, general-anzeiger-bonn.de vom 21. Dezember 2015

Fußnoten

  1. Quelle: Kripper Weihnachtsmarkt: Fest von Bürgern für Bürger, general-anzeiger-bonn.de vom 23. Dezember 2013
  2. Quelle: Kripper feiern gemeinsam - Finale im Remagener Festreigen, in: Rhein-Zeitung vom 23. Dezember 2014