FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Werksausschuss der Stadt Sinzig

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Für jeden Eigenbetrieb ist ein Ausschuss des Stadtrats zu bilden (§ 86 Abs. 4 Gemeindeordnung - GemO). Die Bildung eines gemeinsamen Werkausschusses für mehrere Eigenbetriebe ist nicht zulässig, da dies bei einer Mitarbeiterbeteiligung zu praktischen Schwierigkeiten führen würde. Einzelheiten über die Bildung und insbesondere über die Zuständigkeiten des Werkausschusses enthält § 3 der Eigenbetriebs- und Anstaltsverordnung. Er entscheidet im Rahmen der Beschlüsse des Stadtrats über die Grundsätze für die Wirtschaftsführung, die Vermögensverwaltung und die Rechnungslegung, die Festsetzung allgemeiner Bedingungen und Regeln für Lieferungen und Leistungen des Eigenbetriebs, Mehraufwendungen und Mehrausgaben sowie sonstige wichtige Angelegenheiten des Eigenbetriebs, soweit für deren Entscheidung nicht der Stadtrat, der Bürgermeister oder die Werkleitung zuständig ist.