FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Ahrwein-Messe am 25. November 2017 im Kurhaussaal in Bad Neuenahr

Werner Kasel

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Werner Kasel (* 1953) aus Ramersbach, Mitglied im Vorstand des SPD-Ortsvereins Bad Neuenahr-Ahrweiler, wurde 2009 in den Stadtrat Bad Neuenahr-Ahrweiler gewählt. Nach der Kommunalwahl 2014 übernahm er das Amt des Fraktionsvorsitzenden. Außerdem gehört er dem Ortsbeirat Ramersbach an; in der Amtsperiode 2009-2014 als stellvertretender Ortsvorsteher. Im April 1999 wurde Kasel, Mitarbeiter der Polizeiinspektion Bad Neuenahr-Ahrweiler und Mitglied des Personalrats der Polizeidirektion Mayen, zum stellvertretenden Bundesvorsitzenden der DPG gewählt, nachdem er ca. 1983 bereits Vorsitzender des DPG-Landesverbands Rheinland-Pfalz geworden war. Kasel gab den Anstoß für die Verlegung der Stolpersteine in Bad Neuenahr-Ahrweiler. Er begründete einen entsprechenden Antrag der SPD-Fraktion, den der Stadtrat Bad Neuenahr-Ahrweiler im Mai 2010 einstimmig annahm und so den Weg zur Teilnahme der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler an diesem Projekt frei machte. Aufmerksamkeit erzielte er auch mit seiner Initiative zur Durchführung des zentralen Bürgerprotestes gegen aufkeimenden Extremismus und zur Installierung des „Runden Tisches für Prävention und Sicherheit“.


Werner Kasel (2.v.r.) mit Landrat Dr. Jürgen Pföhler (v.l.), Günter Riedel und Fritz Langenhorst im Sommer 2006 im alten Backes von Ramersbach.

Anschrift[1]

Auf dem Krummstück 8

53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler (Stadtteil Ramersbach)

Kontakt[2]

Vita

Bei einer Vertreterversammlung des SPD-Ortsvereins Bad Neuenahr-Ahrweiler im Oktober 2013 ist Kasel für den Stadtrat Bad Neuenahr-Ahrweiler zur Kommunalwahl 2014 nominiert worden.[3]

Bei einem Kreisparteitag des SPD-Kreisverbandes Ahrweiler im Dezember 2013 in der St. Vitus-Halle Burgbrohl-Weiler wurde Werner Kasel auf Platz 33 der Kandidatenliste für die Wahl des Kreistages Ahrweiler im Rahmen der Kommunalwahl 2014 gewählt.[4]

Bei der konstituierenden Sitzung der SPD-Fraktion des Stadtrates Bad Neuenahr-Ahrweiler im Juni 2014 nach der Kommunalwahl 2014 wurde Werner Kasel zum Vorsitzenden gewählt. Der zu dieser Zeit 61-Jährige folgte in dieser Aufgabe Elisabeth Graff, die mit der Kommunalwahl 2014 aus der Kommunalpolitik im Kreis Ahrweiler ausschied.[5]

Während einer außerordentlichen Mitgliederversammlung des Sportvereins 80 Ramersbach e.V. im Dezember 2015 wurde Werner Kasel einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt. Er folgte in diesem Amt auf Fritz Langenhorst, der sein Amt im März 2015 nach 35 Jahren Vorsitz aufgegeben hatte und zum Ehrenvorsitzenden gewählt worden war. Nachdem zunächst kein Nachfolgekandidat gefunden worden war, erklärte sich mit dem zu dieser Zeit 62-jährigen Werner Kasel ein erfahrenes Vereinsmitglied zur Amtsübernahme bereit: Kasel gehört dem SV seit dessen Gründung an. Kasel spielte im SV Fußball, bei seiner Wahl im Dezember 2015 spielte er noch Tischtennis und gehörte der Hochgebirgswandergruppe des Vereins an. Viele Jahre fungierte er als Kassenprüfer. Die Versetzung in den Ruhestand aus dem Polizeidienst hatte ihm die Zusage zur Übernahme des Vorsitzes erleichtert.[6]

Nachdem er viele Jahre lang auf Bundes-, Landes- und Kreisverbandsebene gewerkschaftlich aktiv war, wurde Werner Kasel im April 2017 als Nachfolger von Helmut Kremer zum Vorsitzenden des Vorsitzenden Kreisverbands Ahrweiler im Deutschen Beamtenbund gewählt.[7]

Mandate

Mitgliedschaft

St. Sebastianus Bürgerschützengesellschaft Ahrweiler e.V.

Mediografie

Beate Au: SPD-Fraktionschef setzt auf Macht der Geschlossenheit - Werner Kasel wirbt für das Wir-Gefühl in der Kreisstadt (Interview), in: Rhein-Zeitung vom 6. November 2014

Weblink

spd-bna.de: Vorstand

Fußnoten

  1. Quelle: Website der Stadtverwaltung Bad Neuenahr-Ahrweiler
  2. Quelle: Website der Stadtverwaltung Bad Neuenahr-Ahrweiler
  3. Quelle: Victor Francke: Fraktionsvorsitzende der SPD - Elisabeth Graff scheidet aus dem Rat aus, general-anzeiger-bonn.de vom 30. Oktober 2013
  4. Quelle: Volker Jost: SPD im Kreis Ahrweiler: Kandidaten für Kommunalwahl aufgestellt - Lorenz Denn führt die Liste an, general-anzeiger-bonn.de vom 16. Dezember 2013
  5. Quelle: Rhein-Zeitung vom 10. Juni 2014
  6. Quelle: Rhein-Zeitung vom 19. Dezember 2015
  7. Quelle: Werner Kasel ist neuer Beamtenbundchef im Kreis – Spitzenorganisation wählt neuen Vorstand, in: Rhein-Zeitung vom 6. April 2017