FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Westerntreffen Wershofen

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Veranstaltungsplakat 2018

Der St. Sebastianus Schützenverein e.V. Wershofen-Ohlenhard veranstaltet seit etwa 1984 auf dem großen Wiesengelände zwischen Schießsportverein und Feuerwehrgerätehalle in Wershofen jährlich ein Westerntreffen. Dann reisen Teilnehmer aus ganz Deutschland, aus den Niederlanden und aus Belgien an, um sich in Indianer, Trapper, Cowboys, Südstaaten-Kavalleristen, Revolverhelden oder Pelztierjäger zu verwandeln. Händler bieten bei dem dreitätigen Treffen Westernaccessoires an. Zum Programm gehören Wettbewerbe, Countrymusik, Westernfrühstück, Schinkenschießen und ein Trapperlauf sowie eine Western-Modenschau. Am Freitag wird in der Schützenhalle eine Countryabend mit Livemusik veranstaltet.[1]


Mediografie

St. Sebastianer Schießsportverein – Seit 30 Jahren Westerntreffen, blick-aktuell.de vom 26. September 2014

Fußnoten

  1. Quelle: Werner Dreschers: Wo Indianer und Südstaatler Freunde werden – Einmal im Jahr ist es in der Eifel in Wershofen wie im Wilden Westen: Dann fliegen statt Kugeln die Eisenpfannen, in: Rhein-Zeitung vom 18. September 2018