FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Wiesemscheid

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
Wiesemscheid - Heinz Grates (13).jpg
Das Dorfgemeinschaftshaus war früher eine Schule.

Wiesemscheid mit dem Wohnplatz Schullandheim Wiesemscheid (Kinderheim) ist eine Gemeinde in der Verbandsgemeinde Adenau im Kreis Ahrweiler.


Lage

Die Karte wird geladen …

Geografie

Die Höhengemeinde Wiesemscheid liegt auf einer Höhe von über 520 Metern über NN und erstreckt sich über eine Fläche von etwa 5,6 Quadratkilometer. Im Norden bildet das Wirftbachtal die Gemeindegrenze. Dort grenzt der Ort an die Gemeinde Barweiler und an die Gemeinde Kottenborn und im Osten an die Gemeinde Quiddelbach und die Gemeinde Nürburg. Das Trierbachtal begrenzt den Ort im Süden, wo Wiesemscheid an Müllenbach und Bauler grenzt. Westlich von Wiesemscheid liegt die Gemeinde Pomster. Wiesemscheid liegt an der Bundesstraße 258 und etwa drei Kilometer vom Nürburgring entfernt. Wesen dieser zu der Rennstrecke wird der Ort auch touristisch geprägt. Die Hotels und Pensionen von Wiesemscheid verfügen über insgesamt etwa 200 Betten.[1]

Einwohnerzahl

Juli 2007: 300

Dezember 2014: 250

Bürgervertreter

Bürgermeister: Andreas Baur (ab April 2017), Vorgänger: Peter Scheid (2014 bis April 2017), Johannes Wirz (2004-2014)

Gemeinderat Wiesemscheid

Vereine

Gewerbe

Veranstaltungen

Straßen

Bundesstraße 258

Auf dem Mackenberg (Wiesemscheid), Hauptstraße (Wiesemscheid), Im alten Garten (Wiesemscheid), Im großem Stück (Wiesemscheid), In den Hoechs (Wiesemscheid), Mittelstraße (Wiesemscheid), Neue Straße (Wiesemscheid), Schulgasse (Wiesemscheid)

Sonstiges

Mediografie

Werner Jüngling: Auf den Spuren der Vergangenheit – Barweiler, Pomster, Wiesemscheid und Bauler im Wandel der Zeit, 864 Seiten, 351 Fotos, 2012

Weblinks

Fußnoten

  1. Quelle: http://www.wiesemscheider.de/ortsgemeinde_info.htm, gesehen am 23. Oktober 2015