FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Willi Bläser

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Willi Bläser aus Schuld wurde im März 2012 von Bürgermeister Hermann-Josef Romes mit der Keramikschale der Verbandsgemeinde Adenau ausgezeichnet. Bläser sei aktives Mitglied der St. Hubertus-Schützenbruderschaft Schuld/Ahr e.V. sowie der Fußballabteilung des Sportvereins Schuld 1979 e.V. gewesen. Er sei 15 Jahre Mitglied des Gemeinderates Schuld und später fünf Jahre Erster Beigeordneter der Gemeinde gewesen. Außerdem sei Bläser Fördermitglied der Freiwilligen Feuerwehr Schuld. Bläser, Inhaber eines Campingplatzes, habe die Silberne und die Goldene Ehrennadel des „Bund Deutscher Amateurtheater“ als Ausdruck der Hochachtung vor seinem unermüdlichen Engagement für die Freilichtbühne erhalten; ohne ihn wäre die Bühne nicht das, was sie heute darstellt. Mit seinem ganzjährigen Einsatz für die Freilichtbühne habe er wesentlich Bildungsarbeit, auch für Kinder und Jugendliche, geleistet und er habe Schuld und die Verbandsgemeinde Adenau über die Grenzen hinaus in ein gutes öffentliches Licht gestellt.[1]

Fußnoten

  1. Quelle: Ehrung verdienter Persönlichkeiten durch die VG Adenau, muellenbach.info vom 17. März 2012