FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Wohngebiet "Weststraße/Hemmesser Straße" Bad Neuenahr

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Wohngebiet "Weststraße/Hemmesser Straße" in Bad Neuenahr, eines von insgesamt elf Quartieren von Bad Neuenahr, erstreckt sich über Hemmesser Straße, Weststraße, Wolfgang-Müller-Straße und Hauptstraße.


Sonstiges

In einem Beitrag der Rhein-Zeitung vom 22. August 2015 über die elf Quartiere von Bad Neuenahr hieß es über dieses Wohngebiet:

Das 25.995 Quadratmeter große Gebiet, in dem das Mehrgenerationenhaus liegt, ist geprägt von Wohnblöcken, die auf einem ehemaligen Gärtnereigelände gebaut wurden. In den 1950er-Jahren erschloss die Stadt das Gebiet, um die steigende Nachfrage nach Wohnungen für Bundeswehrbedienstete befriedigen zu können. Der Frauenanteil ist fast doppelt so hoch wie der der Männer. Je ein Drittel der Einwohner ist zwischen 65 und 79 beziehungsweise zwischen 80 und 110 Jahren alt. Der Anteil der Menschen unter 19 Jahren und der 20- bis 34-Jährigen liegt bei jeweils 9 Prozent. 8 Prozent der Einwohner sind Ausländer. In nur 5 der 160 Haushalte leben Kinder. Die Bevölkerung schrumpft.[1]

Fußnoten

  1. Quelle: Beate Au: Wer wohnt wo? Ein Blick hinter die Fassaden - Elf Quartiere im Stadtteil Bad Neuenahr geben keine Rätsel mehr auf: Ihre demografische Entwicklung ist steckbrieflich dokumentiert, in: Rhein-Zeitung vom 22. August 2015