FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Kreissparkasse Ahrweiler

Zweckverband „Gewerbegebiet Brohltal Ost“

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Zweckverband "Gewerbegebiet Brohltal Ost" wurde im Jahr 1999 gegründet. Seitdem schreibe das Gewerbegebiet Brohltal-Ost "eine Erfolgsgeschichte", hieß es am 21. März 2015 in der Rhein-Zeitung (RZ), "mit der Schaffung und Sicherung von wohnortnahen Arbeitsplätzen wird der Landflucht entgegengewirkt, Zuzüge werden generiert." Die beteiligten Gemeinden würden danebenbei durch steigende Einnahmen beim Gemeindeanteil an der Einkommensteuer profitieren. "Bisher fehlen in der Solidargemeinschaft die Ortsgemeinden Kempenich, Spessart, Weibern und Galenberg", hieß es in der RZ weiter, "letztere hat sich nunmehr für einen Beitritt entschieden, die Verbandsumlage wird knapp 3000 Euro betragen.


Hans-Josef Zipp (Mitte) ernannte im Dezember 2009 Johannes Bell (links) zum Verbandsvorsteher und Richard Keuler (rechts) zu seinem Stellvertreter.

Ansprechpartner

Wirtschaftsförderung der Verbandsgemeinde Brohltal

Chronik

Johannes Bell, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Brohltal, wurde im Dezember 2009 einstimmig als Verbandsvorsteher wiedergewählt. Der Niederzissener Ortsbürgermeister Richard Keuler wurde einstimmig zu seinem Stellvertreter gewählt. Hans-Josef Zipp aus Königsfeld nahm als dienstältester Ortsbürgermeister die Ernennung vor und überreichte die Urkunden.

Weblink

http://www.alle-moeglichkeiten.de