FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Harald W. Jürgensonn

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Harald W. Jürgensonn aus Brohl-Lützing, Mitgründer und ehemaliger stellvertretender Landesvorsitzender der WASG in Rheinland-Pfalz und ehemaliger Pressesprecher des Kreisverband Ahrweiler der Partei Die Linke, war wissenschaftlicher Mitarbeiter im Wahlkreisbüro des früheren LINKE-Bundesvorsitzenden Klaus Ernst (MdB) in Schweinfurt. Seit 2014 lebt und arbeitet der Journalist in Schleswig-Holstein.


Jürgensonn Harald 1.jpg

Kontakt

Vita

Von August 2010 bis August 2011 war Jürgensonn Pressesprecher des Landesverbandes Rheinland-Pfalz der LINKEN. Von April 2012 bis Juni 2014 war er wissenschaftlicher Mitarbeiter der Abgeordnetengemeinschaft bayerischer MdB der LINKEN im Wahlkreisbüro des WASG-Gründers und späteren LINKE-Bundesvorsitzenden Klaus Ernst (Schweinfurt). Jürgensonn war von 2004 (WASG) bis März 2012 einer der Sprecher des Kreisverbandes Ahrweiler seiner Partei, danach Pressesprecher des Kreisverbands (bis Oktober 2012). 2005 kandidierte Jürgensonn für den Deutschen Bundestag (direkt und Liste), 2006 für den Landtag Rheinland-Pfalz (direkt und Liste) sowie 2011 ebenfalls für den Landtag RLP (direkt). Als Mitbegründer der WASG (2004) war Jürgensonn von 2005 bis 2007 stellvertretender Landesvorsitzender der LINKEN Rheinland-Pfalz. Bis April 2013 vertrat er den Kreisverband als Delegierter bei Landesparteitag und Landesparteirat. Seit Juni 2014 lebt Jürgensonn in Schleswig-Holstein als Journalist, Publizist, Autor, PR- und Politikberater. Er ist Mitglied im Kreisvorstand der LINKEN Schleswig-Flensburg, Delegierter für Bundes- und Landesparteitag und Landesrat. Bei der Bundestagswahl 2005 kandidierte Jürgensonn im Bundestagswahlkreis Ahrweiler-Mayen und kam auf 3,8 Prozent der Wählerstimmen.

weitere Bilder

Veröffentlichung

Harald W. Jürgensonn: Köln unterm Hakenkreuz - Die Jahre 1933 - 1945 in der Domstadt, Köln: DuMont Literatur und Kunst Verlag 2003, ISBN 3-8321-7850-3

Mediografie

Victor Francke: Harald Jürgensonn kandidiert im Wahlkreis 13, general-anzeiger-bonn.de vom 17. März 2011

Fußnoten