FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Kreissparkasse Ahrweiler

Solidarpakt „Windkraftanlagen in der Verbandsgemeinde Adenau“

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Idee hinter dem Solidarpakt "Windkraftanlagen in der Verbandsgemeinde Adenau":

Eine VG-Ortsgemeinde, die durch die Bereitstellung von Grundeigentum für Windkraftanlagen Erträge erwirtschaftet, gibt davon 20 Prozent an die Vertragspartner ab. So sollen Nutzen und Belastung der Windräder auf alle Kommunen verteilt werden. Der Beitritt zum Solidarpakt soll idealerweise erfolgen, bevor feststeht, welche Gemeinde in den Genuss einer Windkraftgenehmigung kommt.[1]


Siehe auch

Portal "Erneuerbare Energien"

Fußnoten

  1. Quelle: Rhein-Zeitung vom 13. November 2012