FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

AW-Wiki:Sandkasten

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

3. November:

4. November:

6. November:

  • 1979: Das 3,2 Hektar große Naturschutzgebiet "Welschwiesen im Wehrer Kessel" wird per Verordnung der Bezirksregierung ausgewiesen. „Schutzzweck ist die Erhaltung des Feuchtgebietes mit seinen Riedflächen und Sauerquellen und seinen artenreichen Pflanzengesellschaften und als Standort seltener Pflanzen aus wissenschaftlichen Gründen“, hieß es seinerzeit im Staatsanzeiger Rheinland-Pfalz.

7. November:

  • geb. 1954: Horst Degen, machte als erster Fußballer aus der Region überregional Karriere, als er 1973 in die Bundesliga zu Fortuna Düsseldorf wechselte.
  • gest. 1939: Von dem Baumeister und Architekt Caspar Clemens Pickel stammt eine Vielzahl von Gebäuden im Kreis Ahrweiler.

8. November:

9. November:

10. November:

12. November:

15. November:

16. November:

17. November:

20. November:

21. November:

22. November:

23. November:

  • 1699: In der Nacht auf den 23. November brachen Diebe in die Altenahrer Pfarrkirche ein, entwendeten die Monstranz mit der Reliquie vom Heiligen Kreuz und sämtliche Kirchengeräte aus Gold und Silber.[3]

25. November:

  • 1834: Der Straßentunnel Altenahr wird als erster Tunnel in Preußen mit Böllerschüssen und Festgesängen sowie in Anwesenheit des preußischen Kronprinzen Friedrich Wilhelm für den Verkehr freigegeben.
  • geb. 1934: Erich Zakowski

27. November:

30. November:

  • Quelle: Rhein-Zeitung vom 14. Mai 2013
  • Quelle: Hildegard Ginzler: „Sie sollen nicht vergessen sein“. Brunhilde Stürmer: „Motor“ der Erforschung jüdischen Lebens in Niederzissen, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2019, Ahrweiler 2018, 290 Seiten, S. 35-39, S. 37
  • Quelle: Der Stationsweg zur Altenahrer Bockhardt gehört zu einem Kapitel Chronik und Legende – Eine Untat und ihr frommes Ende – Uli Görtz erneuerte vier der Tuffstein-Reliefs, in: Rhein-Zeitung vom 25. März 1994, S. 23