FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Kreissparkasse Ahrweiler

AW-Wiki:Sandkasten

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Paradies für Schmetterlinge, Vögel und Käfer

Das Langfigtal unterhalb von Altenahr wurde heute vor 35 Jahren, am 14. Oktober 1983, zum Naturschutzgebiet erklärt

1. Oktober:

  • Am 1. Oktober 1973, heute vor 45 Jahren, wurde der katholische Kindergarten „St. Johannes Nepomuk“ in Kripp eröffnet.
  • Silberjubiläum in der Niederhutstraße in Ahrweiler: Heute vor 25 Jahren, am 1. Oktober 1993, ging die Trägerschaft für das dortige Alten- und Pflegeheim „St. Maria-Josef“ von den Schwestern des heiligen Borromäus aus Trier auf die Caritas-Trägergesellschaft Trier über.
  • Heute vor 20 Jahren, am 1. Oktober 1998, wurde die Eröffnung des RheinAhrCampus Remagen gefeiert – aber nicht in dem 80 Millionen Mark teuren Neubau, sondern in einem Festzelt daneben. Und die Studenten erschienen nicht mit Büchern, sondern mit Bauhelmen, weil es beim Bau zu erheblichen Verzögerungen gekommen war. Prof. Dr. Rüdiger Heinrich Jung, Vorsitzender des FH-Aufbauausschusses, machte bei der Eröffnungsfeier klar, dass man sich nach drei Jahren Vorbereitung den Start für den RheinAhrCampus anders vorgestellt hatte.

2. Oktober:

  • Am 2. Oktober 1893, vor 125 Jahren, wurde dort der Grundstein zum Bau der katholischen Pfarrkirche „St. Michael“ in Reifferscheid gelegt. Der Plan für den 1895 fertiggestellten Bau stammte von Lambert von Fisenne; der war auch Architekt des „Grafschafter Doms“, also der St.-Martin-Kirche in Holzweiler, sowie der St.-Kunibert-Kirche in Hönningen. An der Außenfassade der Kirche kann man heute deutlich die drei Bauepochen erkennen, in denen die Kirche entstand: den gotischen Turmschaft, den neugotischen Bau von Fisenne und die Spuren des Umbaus der Kirche und des Anbaus der beiden Seitenschiffe in den Jahren von 1971 bis 1973.

3. Oktober:

  • Der damalige Regierungspräsident der Bezirksregierung Koblenz, Heinz Korbach, erklärte heute vor 35 Jahren den Bereich „In der Burwies“ bei Weibern per Rechtsverordnung zum Naturschutzgebiet. Schutzzweck für das 19 Hektar große Gelände ist die Erhaltung der Feuchtwiese mit ihren Tümpeln und Flachwasserzonen als Lebensraum seltener in ihrem Bestand bedrohter Vögel und Amphibien.

7. Oktober:

  • Vom 7. bis 9. Oktober 1933, vor 85 Jahren also, wurde in Altenahr erstmals ein Weinfest gefeiert.

8. Oktober:

  • Die Förderschule Wimbach erhielt heute vor 20 Jahren, am 8. Oktober 1998, den Namen „Nürburgring-Schule“. Seit dem 1. August 2015 ist die Nürburgring-Schule eine Außenstelle der Don-Bosco-Schule in Bad Neuenahr-Ahrweiler.

11. Oktober:

  • Am 11. Oktober 1953, heute vor 65 Jahren, wurde die Evangelische Friedenskirche an der Burgunderstraße in Ahrweiler eingeweiht. Der Grundstein war am 14. September 1952 gelegt worden.
  • Sein fünfjähriges Bestehen kann der Posaunenchor der katholischen Pfarreiengemeinschaft Remagen heute feiern. Er wurde am 11. Oktober 2013 gegründet.

12. Oktober:

  • Am 12. Oktober 1983, heute vor 35 Jahren, wurde die rund 7,5 Millionen Mark teure Rheinhalle in Remagen feierlich zur Nutzung übergeben – als erste Sport- und Mehrzweckhalle mit angebautem Bühnenhaus in Rheinland-Pfalz. Weil sich an ihrem Standort einst eine Hühnerfarm befand, wird die Rheinhalle von den Remagenern noch heute häufig „Rhein-Höhner-Hall“ genannt.

13. Oktober:

  • Der heutige Samstag ist der 170. Todestag von Johann Claudius von Lassaulx. Im Kreis Ahrweiler baute der in der preußischen Rheinprovinz tätige Architekt die St.-Martin-Kirche in Oberlützingen. Die Burg Rheineck ließ er im Auftrag des kunstsinnigen Bonner Universitätsprofessors und späteren preußischen Kulturministers Moritz August von Bethmann-Hollweg in der Form des frühen Mittelalters wiedererstehen.

14. Oktober

  • Das Langfigtal unterhalb von Altenahr wurde heute vor 35 Jahren, am 14. Oktober 1983, zum Naturschutzgebiet erklärt. Fachleute haben in dem 205 Hektar großen Gebiet 91 geschützte Schmetterlingsarten gezählt, 47 davon stehen auf der Roten Liste, und 20 haben dort ihr weltweit nördlichstes Verbreitungsgebiet. Vogelkundler haben in dem Tal 83 Vogelarten gezählt, Coleopterologen mehr als 1000 verschiedene Käfer-Arten.

16. Oktober:

  • Den 15. Jahrestag ihrer Gründung kann heute die Amnesty-International-Gruppe 1530 Ahrkreis feiern. Am 16. Oktober 2003 wurde sie im Saal des Evangelischen Gemeindehauses in Bad Neuenahr gegründet.

17. Oktober:

  • Umwelt-Staatssekretär Thomas Griese und Ulrich Kleemann, Präsident der Struktur- und Genehmigungsdirektion Nord, übergaben heute vor fünf Jahren, am 17. Oktober 2013, das 175.000 Kubikmeter fassende Regenrückhaltebecken Gimmigen feierlich seiner Bestimmung. Seine Nagelprobe hatte das Becken da bereits bestanden – bei einem Wolkenbruch am 20. Juni 2013.

30. Oktober:

  • Hubertus-Kapellen gibt es im AW-Kreis etliche: in Birresdorf, Ehlingen und Hönningen, in Heimersheim, Bölingen, Wimbach und Hannebach. Die jüngste Kapelle, die dem Schutzpatron der Jäger, der Natur und der Umwelt, der Schützen, der Kürschner, Metzger, der Metallbearbeiter, Büchsenmacher, Optiker und Hersteller mathematischer Geräte geweiht ist, wurde heute vor 15 Jahren, am 30. Oktober 2003, in Kesseling übergeben.

31. Oktober:

  • Seinen 65. Geburtstag kann am heutigen Mittwoch Wolfgang Kroeger feiern. Am 31. Oktober 1953 in Niederzissen geboren, war er bis zum Jahresende 2017, insgesamt 16 Jahre lang, Bürgermeister der Stadt Sinzig.

Alkburg ? Am Dicktberg (Brohl) Am Gotteshäuschen (Niederlützingen) Am Siegerborn (Brohl) Am Wasserturm (Niederlützingen) Amselweg (Brohl) An der Goldgrube (Brohl) Artilleriestraße (Brohl) Auf dem Schiebel (Niederlützingen) Auf der Ansatz (Niederlützingen) Auf der Hurst (Niederlützingen) Auf der Zeib (Niederlützingen) Auf Kalker (Niederlützingen)

Bahnhofstraße Bergstraße Braunsbergweg Brohltalblick Brohltalstraße Büngertchen Burgstraße

Eifelblick

Fritz-Beck-Straße

Gartenstraße

Hauptstraße Hellersberg Horsterstraße

Im Graben Im Kessel Im Krätzchen Im Lammertal Im Sauerhals Im Teichheck

Johann-Jacobs-Straße

Josef-Leusch-Straße

Kirchstraße Koblenzer Straße

Leo-Stausberg-Straße Lerchenweg Leyler Weg Lützinger Straße Lützingerstraße

Mittelstraße Mühlenstraße

Pater-Paulsen-Straße

Quellenstraße

Rheinstraße Rosenstraße

Schulstraße Sonnenstraße St. Lambertusstraße Steinbergsweg

Tannenweg

Unter dem Eiberg

Waldstraße Wiesenstraße

Zeibstraße