FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Anna-Maria Grube

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anna-Maria Grube, geb Tinchon (* 26. Juli 1938 in Oberwinter war von 1957 bis 1959 die einzig weibliche Tankwartin zwischen Bonn und Koblenz. Gemeinsam mit ihrer Familie betrieb sie Jubilarin von 1965 bis 1995 das Café „Hänsel und Gretel“ am südlichen Ortseingang von Oberwinter. Am 3. November 1959 heiratete sie in der Apollinariskirche in Remagen Hans Grube (* 17. März 1939 in Bad Godesberg), mit dem sie im September 2019 Diamantene Hochzeit feiern konnte.[1]

Fußnoten

  1. Quelle: Seltenes Hochzeitsjubiläum in Oberwinter – Anna-Maria und Hans Grube feiern „Diamant-Hochzeit“, blick-aktuell.de, 18. September 2019