FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Ahrwein-Messe am 25. November 2017 im Kurhaussaal in Bad Neuenahr

Ansgar Hehenkamp

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ansgar Hehenkamp, ausgebildeter Fluss- und Seenfischer, ist Pächter des Fischereibetriebs Laacher See. Nach seiner Lehre in Berlin von 1994 bis 1996 bereiste er fast ganz Deutschland, um sich beruflich weiter zu bilden. Ab 2002 arbeitete Hehenkamp als staatlicher Fischereiaufseher in Koblenz. Im Herbst 2007 konnte er sich den Lebenstraum vom eigenen See erfüllen und bewirtschaftet seitdem mit seinem Team den Lacher See als Pachtgewässer.[1]


Mediografie

Robert Boecker: Der Fischer vom Laacher See: Ansgar Hehenkamp hat sich einen Lebenstraum erfüllt – 2007 kündigte er seinen sicheren Job, um sich auf dem Laacher See ganz seiner Leidenschaft zu widmen: der Fischerei – Bei Wind und Wetter fährt er hinaus und verarbeitet seinen Fang selbst weiter für den Hofladen in Maria Laach und ein Sternerestaurant in Köln, in: Paulinus – Wochenzeitung im Bistum Trier, 137 (2011), Nr. 4 vom 23. JANUAR 2011, Seite 20

Fußnoten

  1. Quelle: Ansgar Hehenkamp lud anlässlich der „Nacht der Vulkane“ zu einem Info-Treffen in seine Fischerei ein – Wie die Felchen in den Laacher See kamen, blick-aktuell.de vom 1. August 2016