FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Dedenbach

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dedenbach ist eine Gemeinde in der Verbandsgemeinde Brohltal im Kreis Ahrweiler.


Die Gemeinde Dedenbach in der Verbandsgemeinde Brohltal im Kreis Ahrweiler
Sticker "700 Jahre Dedenbach 1309-2009".
Nachtwanderung über die Keramik-Route
Das Vaterlandskreuz Dedenbach hat Eingang ins Dedenbacher Wappen gefunden.

Lage

Die Karte wird geladen …

Einwohner

ca. 400

Bürgervertreter

Ortsbürgermeister: Joachim Schneider (2014-2019), Vorgänger: Manfred Meier (ab 25. März 2012 bis 2014), Erwin Breuer (2004-2011)

1. Beigeordneter: Irmgard Harst (2014-2919), Vorgänger: Manfred Meier (2004-2014)

2. Beigeordneter: Michael Freund (2014-2919), Vorgänger: Joachim Schneider (2004-2014)

Gemeinderat Dedenbach

Bauausschuss des Gemeinderats Dedenbach

Ausschuss für Jugend, Soziales und Fremdenverkehr des Gemeinderats Dedenbach

Rechnungsprüfungsausschuss des Gemeinderats Dedenbach

Ortsvereine

Öffentliche Einrichtungen

Gewerbe

Veranstaltungen

Sehenswürdigkeiten

Chronik

Dedenbach feierte 2009 das 700-jährige Bestehen des Ortes.

Straßen

Ahrweiler Straße (Dedenbach), Auf der Gass (Dedenbach), Bauchbaumweg (Dedenbach), Blenzerweg (Dedenbach), Hauptstraße (Dedenbach), Im Vogelsang (Dedenbach), Kapellenstraße (Dedenbach), Königsfelder Straße (Dedenbach), Königsseeweg (Dedenbach), Matzgrabenweg (Dedenbach), Oberdorfstraße (Dedenbach), Rodderer Straße (Dedenbach), Schulweg (Dedenbach), Seifer Weg (Dedenbach), Zum Nühren (Dedenbach)

Ereignisse

Überfall der Königsfelder und Dedenbacher auf Vinxt im Jahr 1784

Siehe auch

Mediografie

  • Dedenbach – Heiteres, Besinnliches, Wissenswertes. Festschrift zum 700-jährigen Bestehen von Dedenbach im Jahr 2009, Dedenbach 2009
  • Rudolf Leisen: 'Chronik Wald­gut Schirmau, Schalkenbach, Dedenbach und Oberdürenbach. Aus der Geschichte der Brohltalgemeinden Schalkenbach / Vinxt, Dedenbach und Oberdürenbach mit Büschhöfe und Schelborn', Bad Neuenahr-Ahrweiler (Selbstverlag) 1999
  • Marianne Breuer: Dedenbach wurde 1309 erstmals urkundlich erwähnt. Ein Blick in die Dorfgeschichte, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2010, S. 154-158
  • Marianne Breuer: „Et Beule Häusje" in Dedenbach. Das ehemalige Jagdhaus und seine Bewohner, Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2010, S. 233
  • Marianne Breuer: Arbeitsmöglichkeiten für Hausfrauen in Dedenbach und Umgebung, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2012, S. 193
  • Marianne Breuer: Familie Steinborn hat seit 1950 die Jagd in Dedenbach, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2013, Ahrweiler 2012, Seite 223
  • Marianne Breuer: Erinnerungen an die Kriegszeit in Dedenbach, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2015, 277 Seiten, Seiten 217-219

Weblinks