FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Ahrwein-Messe am 25. November 2017 im Kurhaussaal in Bad Neuenahr

Edgar Lersch

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Edgar Lersch (* 2. November 1921) aus Mönchengladbach war Sohn des Arbeiterdichters Heinrich Lersch und jüngerer Bruder von Gerhard Lersch


Sonstiges

Edgar Lersch wuchs in Bad Bodendorf auf. Im Herbst 1939 wurde er Soldat und verließ Bad Bodendorf. Er war lange in Kriegsgefangenschaft in Kanada.

Edgar Lersch, der noch keine 15 Jahre alt war als der Vater starb, besitzt eine Fülle von Unterlagen zu seinem Vater. Der literarische Nachlass von Heinrich Lersch lagert jedoch im Stadtbach Gladbach bzw. im Fritz-Hüser-Institut.

Sein Sohn ist Martin Lersch.

Veröffentlichungen

Mediografie

Bernhard Scherger: Mönchengladbach: Heinrich Lerschs Sohn wird 90, rp-online.de vom 29. Oktober 2011