FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Förderverein der Grundschule Heimersheim

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Förderverein der Grundschule Heimersheim wurde im Frühjahr 2011 gegründet.


Vereinsziele

"Ziel ist es, die Kreativität und die Freude der Grundschüler am Lernen zu fördern".[1]

Gründung und Entwicklung

In den Gründungsvorstand wurden gewählt: Manuela Riege-Schmickler als Vorsitzende, Suzan Bekitener als stellvertretende Vorsitzende, Christina Becker als Schriftführerin und Bianca Winkler als Kassenwartin. Der Jahres-Mindestbeitrag wurde auf 12 Euro festgelegt. "Nun geht es dem Verein darum, zusätzliche Mitglieder zu gewinnen. Ein erstes wichtiges Vorhaben des Fördervereins ist es, eine ordentliche Küchenzeile anzuschaffen. Denn kochen und backen können die Grundschüler derzeit nur unter mühsamen und widrigen Bedingungen im Keller des Schulegebäudes."[2]

Im Mai 2014 wählte der Förderverein einen neuen Vorstand: Tanja Große-Kreul als Vorsitzende und Manuela Kreusch als Stellvertreterin, Bettina Maurer als Kassenwartin und Christina Becker als Schriftführerin. Erste große Herausforderung für den neuen Vorstand: ein Zirkusprojekt im Juni/Juli 2014 mit dem „Kölner Spielecirkus“. Zirkuspädagogen studieren dann in Zusammenarbeit mit Lehrerinnen, Erzieherinnen und Eltern mit den Kindern ein buntes Programm ein. Dieses Projekt wird komplett aus Spendengeldern und Geldern finanziert.[3]

Im Frühjahr 2015 übernahm der Förderverein die Kosten für die Anschaffung von zehn neuen Regale für die Schulbücherei der Grundschule an der Landskrone Heimersheim.[4]

siehe auch

Grundschule Heimersheim

Weblink

https://sites.google.com/site/grundschuleheimersheim/foerderverein

Fußnoten

  1. Quelle: Rhein-Zeitung vom 16. April 2011
  2. Quelle: Rhein-Zeitung vom 16. April 2011
  3. Quelle: General-Anzeiger vom 27. Mai 2014
  4. Quelle: Rhein-Zeitung vom 29. April 2015