Förderverein der Hellenbachschule Westum e.V.

Aus AW-Wiki

"Hilfe für die Schule ist Hilfe für das Kind" - so lautet das Motto des im Juni 1996 gegründeten Fördervereins der Hellenbachschule Westum e.V..


Mitgliederzahl

  • April 2008: 81 zahlende Mitglieder
  • Juli 2006: 94

Vorstand

Gründung und Entwicklung

2006: Anlässlich des zehnten Jahrestags der Vereinsgründung im Sommer 2006 wurde Bilanz gezogen: So wurde ein Klettergerüst für den Schulhof angeschafft, ebenso wie drei PC-Anlagen, eine mobile Lautsprecheranlage mit Mikro, ein DVD-Player und die Schulbücherei erhielt einen großen Bonus für eine Erweiterung. Außerdem bekamen die Klassen fahrbare Holztische. Zusätzlich gibt es ein jährliches Startgeld für die ersten Schuljahre in Höhe von 50 Euro für die Anschaffung von Spiel- und Lernmaterial, außerdem gibt es für alle Schuljahre jährliches Klassengeld in Höhe von 25 Euro.

2007: Im März 2007 wurde die Schulbücherei in neuen Räumen mit zusätzlichem Inventar - zum Beispiel Regalsystemen - im Wert von 1600 Euro ausgerüstet. Einen Zuschuss gewährte der Verein auch für den sommerlichen Schulausflug aller Klassen. Ziel waren die Mosel und die mittelalterliche Ehrenburg. Die Fahrtkosten wurden mit 1000 Euro unterstützt. Neben den Mitgliedsbeiträgen flossen im Jahr 2007 Spenden vom katholischen Frauenbasar Löhndorf, von der Dorfbäckerei Krahe bei der Einführung der "Hellenbachkruste" sowie von Spendenlauf-Initiator Frank Klotz mit Unterstützung von Gregor Vogel in die Vereinskasse.

2008: Am 23. Mai 2008 wird der Innenhof der Grundschule eingeweiht.

Siehe auch

Hellenbachschule Westum

Weblink

http://www.grundschule-sinzig-westum.de/foerderverein/foerderverein.htm