FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Kreissparkasse Ahrweiler

Gemischter Chor „Grenzenlos“ Niederzissen

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der ehemalige Gemischte Chor „Grenzenlos“ Niederzissen wurde im Vorfeld des 110-jährigen Bestehen des ehemaligen Männergesangvereins Niederzissen 1902 e.V. im Jahr 2012 als Projektchor gegründet. Der Einladung zum ersten Treffen im Jahr 2011 ins Niederzissener Pfarrheim folgten 46 Frauen und 14 Männer. Sein erstes Konzert gab der Chor dann im Jahre 2012 vor 400 Gästen im Rahmen der Feierlichkeiten zum 110-jährigen MGV-Bestehens. Im Jahre 2013 wurde der Chor „Grenzenlos“ als zusätzlicher Chor in den MGV aufgenommen. Andreas Norren übernahm im April 2014 die Leitung des Chores „Grenzenlos“. Seinen bis dahin größten Erfolg erreichte der Chor „Grenzenlos“ bei einem Weihnachtskonzert am 12. Dezember 2015. Unter dem Motto „Grenzenloses Konzert im Advent“ gab der Chor ein Gemeinschaftskonzert mit dem Kinderchor „Zessener Bengel“, dem Chor „Big Bengel“, dem Männergesangverein Niederzissen 1902 e.V. und der Violinistin Angela Siller. Das Konzert fand bei den rund 500 Zuschauern und der Presse sehr großen Anklang. Am 16. Oktober 2015 fusionierten der Gemischte Chor „Grenzenlos“ und der Männergesangverein zur Chorgemeinschaft Niederzissen 1902 e.V..