FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Kreissparkasse Ahrweiler

Harald Knieps

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Harald Knieps aus Ringen war von 2009 bis 2014 Mitglied im Umwelt-, Agrar- und Forstausschuss der Gemeinde Grafschaft.


AW-Landrat Dr. Jürgen Pföhler (von links), Vorsitzender der Bezirksgruppe Ahrweiler des Eifelvereins, zeichnete Harald Knieps im Januar 2013 mit der Silbernen Ehrennadel des Eifelvereins aus.

Anschrift[1]

Am alten Bahndamm

53501 Grafschaft-Ringen

Kontakt

Nominierung

Bei einer Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins Grafschaft im November 2013 wurde Knieps als Kandidat für den bei der Kommunalwahl 2014 neu zu wählenden Gemeinderat Grafschaft nominiert.

Funktion

Knieps ist Vorsitzender des Heimat- und Eifelvereins Grafschaft e.V. sowie Bezirksfachwart für Kultur, Heimat- und Denkmalpflege. Ein Schwerpunkt seines Engagements liegt in der Kennzeichnung der Aachen-Frankfurter Heerstraße.[2]

Auszeichnung

Harald Knieps wurde bei der Mitgliederversammlung der Bezirksgruppe Ahrweiler des Eifelvereins im November 2012 im Hotel "Gemütliche Ecke" in Adenau vom Vorsitzenden Dr. Jürgen Pföhler sowie von Hauptwanderwart Siegfried Verdonk und Hauptwegewart Werner Longen in Abwesenheit mit der Silbernen Vereinsnadel des Eifelvereins ausgezeichnet.

Mitgliedschaft

Knieps ist Mitglied des Hauptmannsgliedes der St. Sebastianus Bürgerschützengesellschaft Ahrweiler e.V..

Veröffentlichung

Harald Knieps: Reisen auf der Aachen-Frankfurter-Heerstraße im Spätmittelalter, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2014, Ahrweiler 2013, 282 Seiten, Seiten 155-158

Fußnoten

  1. Quelle: Website des Eifelvereins, gesehen am 25. Januar 2013
  2. Quelle: General-Anzeiger vom 10. November 2012