FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Heiko Schmitz

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Polizeihauptkommissar Heiko Schmitz wurde am 7. Februar 2017 im Stephan Heuskel-Gemeindehaus Herschbroich in sein Amt als Leiter der Polizeiinspektion Adenau eingeführt. Sein Vorgänger Eugen Linden wurde bei gleicher Gelegenheit verabschiedet. „Der neue Dienststellenleiter ... ist mit 47 Jahren auf seiner Traumstelle angekommen“, berichtete die Rhein-Zeitung anlässlich der Einführung von Schmitz in sein Amt als PI-Leiter, „er gilt als familienfreundlicher Sportsmann, der Heimat und Region sehr verbunden ist.“


Vita

Nach der Bundeswehr wechselte Schmitz im Jahr 1992 in den Polizeidienst des Landes Rheinland-Pfalz. Nach der Erstausbildung wurde er bei der Bereitschaftspolizei in Wittlich-Wengerohr eingesetzt, bevor er als weitere Stationen das Polizeipräsidium in Koblenz und die PI Bendorf absolvierte. Von 2002 bis 2004 war Schmitz mit der Dienstgruppenleitung bei der Polizeiinspektion Adenau betraut, gehörte ein Jahr zur Führungsgruppe der Verkehrsdirektion Koblenz, bereitete in Abordnung zum Polizeipräsidium Mainz den Staatsbesuch des amerikanischen Präsidenten vor und leitete die PI Adenau im 2006 kommissarisch, bevor er zuletzt in der Führungsgruppe der Polizeidirektion Mayen eingesetzt war.[1]

Fußnoten

  1. Quelle: Rhein-Zeitung vom 8. Februar 2017