FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Kreissparkasse Ahrweiler

Pension „Marco's Heuboden“ Oberzissen

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

„Marco's Heuboden“ ist der Name einer Pension in Oberzissen. Seit 2010 dient die umgebaute Scheune am Wohnhaus von Inhaber Marco Wrobel regelmäßig aber auch als Austragungsort kleiner, aber feiner Musikveranstaltungen. Mit kleinen Blockflöten-Konzerten für Freunde und Nachbarn fing es an. Nach und nach aber sprach sich auch innerhalb der Musiker- und Liedermacherszene herum, dass der ehemaligen Heuboden mit seinem speziellen Charme eine außergewöhnliche Location ist. Bis Anfang 2018 fanden bei 40 Gigs insgesamt etwa 80 Musiker den Weg nach Oberzissen. darunter Martin Gerschwitz, der schon bei Meat Loaf, Eric Burdon, Iron Butterfly und Jon Bon Jovi als Keyboarder mitspielte, und der Kontrabassist Claus Ulrich, der schon Sessions mit Van Morrison und Stevie Wonder hatte. Das brachte Wrobel auf die Idee, ein „Best of“ des Jahres 2017 in Form einer CD herauszubringen. Die Musiker, die nach Oberzissen kommen, erhalten keine feste Gage; vielmehr geht nach deren Auftritten ein Hut herum.[1]


Anschrift

Bachstraße 40

56651 Oberzissen

Die Karte wird geladen …

Kontakt

Inhaber

Marco Wrobel

Weblinks

Fußnoten

  1. Quelle: Judith Schumacher: Oberzissen mausert sich zum Mekka der Liedermacher – Veranstalter Marco Wrobel ist mit seinem Erfolg zufrieden – Es geht weiter, in: Rhein-Zeitung vom 5. Januar 2018