FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Ralph Seeger

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die ehrenamtlichen Helfer Sabine Reinhart (von links), Johanna Schön, Manfred Plafky und Gudrun Bauer vertraten den SKFM-AW beim Helfertag 2016 in Trier. Ralph Seeger (rechts) fungierte als Fahrer.
Im Herbst 2014 warb Ralph Seeger zusammen mit Marion Eisler-Bodtenberg vom Diakonischen Werk Ahrweiler für die bundesweite Aktion "Wir sind dann mal weg".

Der Diplom-Sozialpädagoge Ralph Seeger ist hauptamtlicher Mitarbeiter des Sozialdienstes katholischer Frauen und Männer für den Landkreis Ahrweiler e.V..


Vita

„Dich könnte ich mir gut als gesetzlichen Betreuer vorstellen.“ Dieser Satz einer Kollegin brachte Ralph Seeger im Jahr 2007 von der Jugendarbeit im Rhein-Sieg-Kreis zur Betreuungsarbeit im Kreis Ahrweiler. Erste Station für zwei Jahre war der Betreuungsverein der evangelischen Kirchengemeinden in der Rhein-Ahr-Region e.V.. Weil die beiden Betreuungsvereine schon damals gut zusammenarbeiteten, war es für ihn nur ein kleiner Schritt zum Sozialdienst katholischer Frauen und Männer für den Landkreis Ahrweiler e.V. Seeger ist Mitglied der AG-Demenz, einem Netzwerk von Institutionen, die sich um die Belange von demenzkranken Menschen kümmern und besondere Angebote für diese Menschen anregen. Außerdem unterstützt Seeger das Forum Altenarbeit in Bad Neuenahr und ist Sprecher der Psychosozialen Arbeitsgemeinschaft im Kreis Ahrweiler (PSAG). Dies ist ein Zusammenschluss sämtlicher Institutionen, die mit psychisch kranken Menschen zu tun haben.[1]

Weitere Fotos

Fußnoten

  1. Quelle: Pressemitteilung des Sozialdienstes katholischer Frauen und Männer für den Landkreis Ahrweiler e.V./Eberhard Thomas Müller vom 8. Mai 2017