Regine Brühl

Aus AW-Wiki

Die aus Niederzissen stammende und heute in der Nähe von Bad Münstereifel lebende Regine Brühl (* 1971)


Veröffentlichungen[Bearbeiten]

  • Fachwerkmord (Eifelkrimi)
  • zusammen mit Stephan Falk: Kreideherz, 250 Seiten, Aachen: Eifeler Literaturverlag 2022, 15 Euro

Mediografie[Bearbeiten]

Hans-Willi Kempenich: Jugendroman über die 1980er-Jahre: Niederzissener Autorin auf Zeitreise, rhein-zeitung.de, 28. Oktober 2022