FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Richard Baus

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
Im September 2008 wurden in der katholischen Pfarrkirche „St. Sebastianus“ Bad Bodendorf Gemälde von Richard Baus ausgestellt.

Richard Baus (* 1949 in Wiesbaden) ist katholischer Priester. 1969 machte er in Hermeskeil Abitur und empfing 1976 durch Bischof Bernhard Stein in Trier die Priesterweihe. Nach seiner Tätigkeit als Kaplan, Vikar und Pfarrer in mehreren Pfarrgemeinden arbeitete er von 1994 bis 2004 als Regionaldekan – zunächst in der Region Rhein-Wied-Sieg, dann in der Region Rhein-Hunsrück-Nahe. Während dieser Zeit war er auch Geistlicher Beirat im Diözesanvorstand Trier der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd). Im April 2004 wurde er Geistlicher Rektor der Ordensgemeinschaften der Franziskanerinnen von Waldbreitbach und der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz in Hausen/Wied. In der Auseinandersetzung mit christlicher Kunst während seiner Studienzeit fand Baus zur Malerei als einer Ausdrucksform der Verkündigung.[1]

Fußnoten

  1. Quelle: Rhein-Zeitung vom 10. September 2008 und vom 4. Mai 2015