FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Richard Bell

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Richard Bell aus Hohenleimbach, ein Waldarbeiter im Ruhestand, fertigt aus Baumstämmen mit der Motorsäge Bären, Vögel und Wildschweine. Und als die Esche vor dem Landgasthaus Müller-Brenk gefällt werden musste, fertigte Richard Bell aus ihrem Holz eine Nachbildung der Tante des Gasthausinhabers Theo Brenk. Sie hatte den Baum einst gepflanzt hatte und zu Lebzeiten im Brunnen daneben immer das Wasser geholt. Seit etwa 2009 steht die lebensgroße Skulptur dort.[1]

Fußnoten

  1. Quelle: Elmar Babst: Dorfstraße in Hohenleimbach (Film), swr.de vom 9. September 2013