FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Simone Schneider

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Simone Schneider aus Burgbrohl wurde bei einer Mitgliederversammlung der Freien Wählergruppe der Verbandsgemeinde Brohltal im Vorfeld der Kommunalwahl 2019 als Kandidatin für den Verbandsgemeinderat Brohltal nominiert.[1] Bei einer Sitzung des Gemeinderats Burgbrohl im Juni 2020 wurde Simone Schneider in die Gesellschafterversammlung der Rhein-Ahr-Energie GmbH & Co. KG gewählt. Dirk Hansen ist bei gleicher Gelegenheit zu ihrem Stellvertreter gewählt worden.[2]

Fußnoten

  1. Quelle: FWG geht mit Jochen Seifert als Spitzenkandidat in die Wahl – In der Verbandsgemeinde Brohltal hat sich die Partei für den 26. Mai festgelegt, in: Rhein-Zeitung vom 5. Februar 2019
  2. Quelle: Hans-Willi Kempenich: Eidechsen und Nattern umgesiedelt – In Burgbrohl soll die Natursteinmauer an der Kaiserhalle umfassend saniert werden, in: Rhein-Zeitung vom 16. Juni 2020