FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Skulptur „Der Auferstandene“ (Heppingen)

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Auferstandene.jpg

Die von dem Heppinger Willi Söller (1909-1982) aus Eichenholz geschaffene 1,80 Meter hohe Skulptur „Der Auferstandene“ stand viele Jahre lang auf dem Heppinger Friedhof, bevor sie aufgearbeitet und im August 2018 an der Ecke Wilhelm-Söller-Straße und Am Alten Brunnen im Baugebiet „Landskroner Straße Süd“ in Heppingen aufgestellt wurde.[1]


Standort

Die Karte wird geladen …

Weitere Fotos

Fußnoten

  1. Quellen: Jochen Tarrach: Brunnen erinnert neue Bauherrn an alte Tradition – Denkmal im Baugebiet gesetzt für Wilhelm Söller und Heppinger Wasser, in: Rhein-Zeitung vom 18. Oktober 2017, und Jochen Tarrach: Heppinger erinnern an Wilhelm Söller – Künstler und Kommunalpolitiker wird eine von zwei neuen Straßen im Baugebiet Landskroner Straße Süd gewidmet, in: Rhein-Zeitung vom 3. September 2018