FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Kreissparkasse Ahrweiler

Stammtischfrauen „Oevericher Kapellenmäuse“

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Im Januar 2015 spendeten die Kapellenmäuse 300 Euro für die Ahrweiler Tafel. Caritas-Mitarbeiterin Christiane Böttcher nahm die Spende entgegen.

Die Stammtischfrauen "Oevericher Kapellenmäuse", die sich um die St. Urbanus-Kapelle Oeverich kümmern, gibt es seit ca. 1986. Mit dem Kapellenfest, das Jahr für Jahr am letzten Juli-Wochenende gefeiert wird, und mit dem Döppekoochefest sorgten die Frauen dafür, dass die Kasse für die notwendigen Reparaturen an der Kapelle gefüllt ist. Dank der Unterstützung durch die Kapellenmäuse bekam die Kapelle einen neuen Turm und ein neues Dach, außerdem wurden die Glocke restauriert und ihre Aufhängung erneuert. Die Stammtischfrauen engagieren sich aber auch anderweitig: So unterstützten sie im Januar 2015 die Ahrweiler Tafel mit 300 Euro.[1] Im August 2012 zählt der Stammtisch 29 Damen aus Oeverich, Niederich und Beller.


Weitere Fotos

Fußnoten

  1. Quellen: Elisabeth-Maria Melchiors: Kapellenmäuse kümmern sich um Gotteshaus, in: Rhein-Zeitung vom 4. August 2011 und Pressemitteilung der Caritas Ahrweiler/Eberhard Thomas Müller vom 8. Januar 2015