Verein „AhrAuen“ e. V.

Aus AW-Wiki

Der im Herbst 2004 gegründete Verein „AhrAuen“ e.V. will sich für die Erhaltung der Auen von Ahr und deren Nebengewässern einsetzen sowie für die Artenvielfalt in den gleichermaßen ökologisch wie touristisch bedeutenden Fließgewässern. Man will den sanften Tourismus fördern und mit den Fachbehörden zusammenarbeiten.


Vorstand

Sonstiges

Der Verein steht dem Einsatz von Lachsen in die Ahr kritisch gegenüber, ebenso der geplanten Beseitigung des Wehres im Langfigtal. Ziel des Vereins ist es, die Population der Flussfische in ihrer Vielfalt zu erhalten und außerdem die typische Fluss- und Ufervegetation zu erhalten oder zu verbessern.

Siehe auch

Interessengemeinschaft „Schutz der Ahrauen im Raum Sinzig“ (ähnliche Zielsetzung)

Mediografie

Fuchs glaubt nicht an Lachsansiedlung, rundschau-online.de vom 18. Oktober 2004