Wohngebiet „In der Schwerz“ Oberzissen

Aus AW-Wiki

Der Gemeinderat Oberzissen tat im November 2020 den nächsten Schritt auf dem Weg zum neuen Wohngebiet „An der Schwerz“. Auf einer Fläche am nördlichen Ortsrand von Oberzissen hinter der Häuserzeile der Lindenstraße sollten 32 Baugrundstücke entstehen. Stadtplanerin Annette Weber stellte dem Gremium ihren Planentwurf vor. Ortsbürgermeister Christof Bürger sagte: „Für die Entwicklung unseres Ortes ist das neue Baugebiet sehr bedeutsam.“[1]

Fußnoten

  1. Quelle: Hans-Willi Kempenich: Oberzissen wächst: Platz für 32 neue Häuser – Gemeinderat gibt grünes Licht für das Baugebiet „An der Schwerz“, in: Rhein-Zeitung vom 28. November 2020