FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Zoë Krischer

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Zoë Krischer aus Oberzissen wurde im Februar 2016 vom Deutschen Leichtathletikverband (DLV) mit einer goldenen Ehrennadel ausgezeichnet. Im Blick aktuell hieß es anlässlich der Auszeichnung:

Die sechzehnjährige Zoë Krischer ist erfolgreich von Gehen zum Hindernislauf gewechselt und belegte bei den U20 mit 7:20,29 min über 2.000 m Hindernis den 16. Platz. ... Sie wird dieser Klasse noch bis zum Jahr 2018 angehören. Weiterhin konnte sie sich auch über die kürzere Hindernisstrecke der U18 platzieren.[1]

Mediografie

SpVgg 04/13 Burgbrohl: Aus dem Brohltal an den Zuckerhut – Leichtathletin Zoë Krischer aus Oberzissen im deutschen Jugendlager bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro, blick-aktuell.de vom 6. August 2016

Fußnoten