FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Ahrwein-Messe am 25. November 2017 im Kurhaussaal in Bad Neuenahr

846

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Jahr 846 im Bereich des heutigen Kreises Ahrweiler:


Ereignisse

  • Gelsdorf wird im Jahr 846 ermals urkundlich erwähnt – wenige Jahre nach dem Tod Karls des Großen. Kaiser Lothar I. schenkte dem Kloster Prüm damals in einer Urkunde Ackerland zu „Gelichesdorp“ im Eifelgau, auch „Gefwaldasthorp“ genannt.[1]

Weblink

Wikipedia: 846

Fußnoten

  1. Quelle: Jochen Tarrach: Schon 877 gab es in Gelsdorf ein Gotteshaus – Um 1718 wurde mit dem Bau der Pfarrkriche St. Walburga begonnen, in: Rhein-Zeitung vom 22. Juli 2016