FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Ahrwein-Messe am 25. November 2017 im Kurhaussaal in Bad Neuenahr

Adolf Hartmann

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Adolf Hartmann war zum Ende des Zweiten Weltkriegs Bürgermeister von Burgbrohl. Aus Angst vor Repressalien schloss er sich am 8. März 1945 dem abrückenden Tross des Stabes der Heeresgruppe B unter Generalfeldmarschall Walter Model an, der zuvor nicht weit von Burgbrohl in Bad Tönisstein untergekommen war. Erst 1949 wurde Hartmann vor Gericht gestellt, jedoch als „nicht belastet“ eingestuft.[1]

Fußnoten

  1. Quelle: Petra Ochs: Kurt Degen veröffentlicht Kriegserinnerungen – „Burgbrohl am 9. März 1945“ enthält Anekdoten, wie sie noch in keinem Geschichtsbuch stehen, in: Rhein-Zeitung vom 9. Juni 2016