FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Ahrwein-Messe am 25. November 2017 im Kurhaussaal in Bad Neuenahr

Ahrweiler Ursulinengarten

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Name der Weinbergslage Ahrweiler Ursulinengarten stammt von der Ursulinenkongregation Calvarienberg Ahrweiler e.V..


Der Kalvarienberg Ahrweiler mit dem Kloster Calvarienberg inmitten der Weinbergslage Ahrweiler Ursulinengarten

Größe

ca. 25 ha

Böden

unterschiedlichste Bodenarten, steiniger, kiesiger und sandiger Lehm, Grauwacke, und Basaltböden

Rebsorten

Spätburgunder ca. 70 %

Frühburgunder ca. 5 %

Portugieser ca. 8 %

Riesling ca. 2 %

Weine

durch die unterschiedlichsten Böden von blumig, duftig über voll und kräftig bis samtigweich und feurig, rassig

siehe auch