FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Ahrwein-Messe am 25. November 2017 im Kurhaussaal in Bad Neuenahr

Alfred Schatz

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Alfred "Ali" Schatz († April 2013) leitete mehr als 30 Jahre lang Rennen auf dem Nürburgring und war einer der wichtigsten Motorsportfunktionäre in Deutschland. Schatz leitete dort Formel-1-Rennen, das 1000-Kilometer-Rennen auf der Nordschleife, Truck-Grand-Prix und Supersprint. Außerdem war er Vorstandsmitglied im Automobilclub Mayen. Alfred Schatz, Träger des Verdienstordens des Landes Rheinland-Pfalz, starb im April 2013 plötzlich und unerwartet im Alter von 74 Jahren in seiner Heimatstadt Mayen.[1]

Fußnoten

  1. Quelle: Rhein-Zeitung vom 25. April 2013