FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Kreissparkasse Ahrweiler

Antje Harz

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Maler-Gesellin Antje Harz (* 16. Juli 1996) aus Ramersbach gewann im Herbst 2016 den Bundesleistungswettbewerb für junge Gesellen in Fulda. Zuvor war sie bereits Innungs- und Landesbeste geworden; damit qualifizierte sie sich für den Bundeswettbewerb. Den Maler-Beruf hatte sie an einem Schnuppertag im Malerbetrieb ihres Onkels Wolfgang Harz als Schülerin kennengelernt. Diesen Betrieb möchte sie in einigen Jahren übernehmen.[1]


Vita

Anjte Harz absolvierte eine Ausbildung zur Maler- und Lackiererin bei der Bugdoll GmbH Bad Neuenahr-Ahrweiler. Im Frühjahr 2016 schloss sie ihre Ausbildung als Innungsbeste im Kreis Ahrweiler ab. Im nächsten Schritt wurde sie in Koblenz Kammer- und Bezirkssiegerin. Dann war sie auf Landesebene erfolgreich, bevor sie beim Bundesfinale in Fulda siegte.[2]

Als beste deutsche Malerin tritt Antje Harz bei den Euroskills an, die vom 25. bis 29. September 2018 in Budapest stattfinden. Die zu dieser Zeit 22-Jährige setzte sich im Mai 2018 beim deutschen Auswahlwettbewerb der Nationalmannschaft der Maler und Lackierer in Hamburg durch.[3]

Mediografie

Weblink

facebook.com: Antje Harz

Fußnoten

  1. Quelle: Celina de Cuveland: Bundesentscheid gewonnen: Antje Harz wird beste Malergesellin, rhein-zeitung.de vom 13. Dezember 2016
  2. Quelle: Victor Francke: Maler und Lackierer: Beste Malerin Deutschlands, general-anzeiger-bonn.de vom 18. Dezember 2016
  3. Quelle: Antje Harz malt und lackiert am besten – Ramersbacherin vertritt Deutschland, in: Rhein-Zeitung vom 9. Mai 2018