FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Ahrwein-Messe am 25. November 2017 im Kurhaussaal in Bad Neuenahr

Anton Hubert Kreuzberg

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anton Hubert Kreuzberg, erster Generaldirektor der Firma Apollinaris, gehört zu den herausragenden Persönlichkeiten der Wirtschaftsgeschichte von Bad Neuenahr-Ahrweiler und der Ahr-Region. Nach dem Tod seines Vaters, des Firmengründers Georg Kreuzberg, im Jahr 1873, übernahm er mit seinem Bruder Carl Kreuzberg die Geschäfte der Firma. Unter seiner Regie entwickelte sich in Kooperation mit der Vertriebsgesellschaft Apollinaris Company Ltd. der englischen Partner Smith und Steinkopff der internationale Absatzmarkt für das Mineralwasser rapide. So wurden im Jahr 1889 wurden bereits fast 16 Millionen Flaschen in die Welt transportiert.[1]


Sonstiges

Am 10. Mai 2016 nachm Bürgermeister Guido Orthen ein Ölgemälde mit einem Porträt Kreuzbergs in Empfang. Kreuzbergs Ururenkelin Leonie Niedermaier und deren Ehemann überreichten das Bild im Beisein von Angehörigen der Familien Kreuzberg/Kreutzberg. Das Porträt von Emil Schwabe, einem Genre- und Porträtmaler der Düsseldorfer Malerschule, befand sich zuvor in Familienbesitz im schwäbischen Hechingen. An die Ahr zurückgekehrt, werde das Portrait innerhalb der stadtgeschichtlichen Sammlung einen würdigen Platz einnehmen, sagte Bürgermeister Orthen.

Fußnoten

  1. Quelle: Rhein-Zeitung vom 11. Mai 2016