FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Ahrwein-Messe am 25. November 2017 im Kurhaussaal in Bad Neuenahr

Bad Breisiger Segelflugwoche

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Seit 1970 organisiert der Luftsportverein Mönchsheide Bad Breisig e.V. die Bad Breisiger Segelflugwoche. Rund 150 Hobbyflieger aus ganz Deutschland nahmen im Mai 2015 an dem zehntägigen Wettbewerb teil. Dabei galt es, unterschiedliche Tagesaufgaben zu bewältigen. Für Chancengleichheit bei den Teilnehmern sorgt die Einteilung in unterschiedliche Starterklassen: Standard, Rennklasse und Doppelsitzer. Für die jeweiligen Klassen werden Tagesaufgaben gestellt, die sich hinsichtlich der Länge der Flugstrecke unterscheiden. Über zuvor definierten Wendepunkten müssen dann Richtungsänderungen durchgeführt werden, sodass die Starter schließlich auf die Mönchsheide zurückkehren. Pro Aufgabe kommen mehrere Hundert Kilometer Strecke zusammen, sodass bis zum Ende der BBSW jede Startnummer Tausende Kilometer geflogen ist - sofern das Wetter mitspielt.[1]

Fußnoten

  1. Quelle: Andreas Wetzlar: In luftiger Höhe Tagesaufgaben bewältigen - 29. Bad Breisiger Segelflugwoche auf der Mönchsheide zieht Hobbyflieger an, in: Rhein-Zeitung vom 20. Mai 2015