Kategorie:Bilderwunsch

Aus AW-Wiki

!!! Aktuell !!![Bearbeiten]

Außerhalb des AW-Kreises[Bearbeiten]

Bad Godesberg (Rheinallee): Gedenkstätte Niklas Pöhler - https://ga.de/bonn/bad-godesberg/rheinallee-bad-godesberg-ueberfall-auf-jugendlichen_aid-56086041

Mayen-Hausen: St.-Silvester-Kapelle (außen) und Silvester-Skulptur im Inneren für den Artikel St. Silvester (Das Pferd von St. Silvester soll hier ein Hufeisen verloren haben, als Silvester einmal von Rom nach Trier geritten ist.) (Die Kapelle ist verschlossen)

Ahrtal von Dorsel bis Blankenheim[Bearbeiten]

Bad Hönningen[Bearbeiten]

Rheinpark-Thermen

Bonn[Bearbeiten]

Erftstadt[Bearbeiten]

Baustoffspenden Erftstadt

Koblenz[Bearbeiten]

Köln[Bearbeiten]

Mainz[Bearbeiten]

Landtag

Mayen[Bearbeiten]

Katholische KiTa gGmbH Koblenz

Prüm[Bearbeiten]

Rheinbrohl[Bearbeiten]

Trier[Bearbeiten]

Wachtberg[Bearbeiten]

Hallenbad Wachtberg

Waldbreitbach[Bearbeiten]

Mutterhaus der Franziskanerinnen von Waldbreitbach

Nach dem Ahr-Hochwasser vom 14./15. Juli 2021[Bearbeiten]

Bad Neuenahr[Bearbeiten]

Dernau[Bearbeiten]

Mayschoß[Bearbeiten]

Bauwerke[Bearbeiten]

Autobahn 1 (Lückenschluss)[Bearbeiten]

Autobahn 61[Bearbeiten]

Adenau[Bearbeiten]

Ahrbrück[Bearbeiten]

Ahrdorf[Bearbeiten]

Ahrweiler[Bearbeiten]

Alteheck[Bearbeiten]

Altenahr[Bearbeiten]

Altenburg[Bearbeiten]

Antweiler[Bearbeiten]

Aremberg[Bearbeiten]

Bachem[Bearbeiten]

Bad Bodendorf[Bearbeiten]

Bad Breisig[Bearbeiten]

Bad Neuenahr[Bearbeiten]

Bad Tönisstein[Bearbeiten]

Pöntertal

Bandorf[Bearbeiten]

Barweiler[Bearbeiten]

Bauler[Bearbeiten]

Beilstein[Bearbeiten]

Beller[Bearbeiten]

Bengen[Bearbeiten]

Berg[Bearbeiten]

Beul[Bearbeiten]

Binzenbach[Bearbeiten]

Effelsberger Bach (ggf. Mündung in den Sahrbach)

Birgel[Bearbeiten]

Birresdorf[Bearbeiten]

Medium:Dateiname.pdf

Blasweiler[Bearbeiten]

Bölingen[Bearbeiten]

Breidscheid[Bearbeiten]

Brenk[Bearbeiten]

Bröhlingen[Bearbeiten]

Brohl[Bearbeiten]

Buchholz[Bearbeiten]

Büschhöfe[Bearbeiten]

Burgbrohl[Bearbeiten]

Cassel[Bearbeiten]

Wegekapellchen mit Muttergottes-Statue (Cassel)

Dankerath[Bearbeiten]

Dedenbach[Bearbeiten]

Denn[Bearbeiten]

Dernau[Bearbeiten]

Dorsel[Bearbeiten]

Drees[Bearbeiten]

Dümpelfeld[Bearbeiten]

Eckendorf[Bearbeiten]

Ehlingen[Bearbeiten]

Eichenbach[Bearbeiten]

Engeln[Bearbeiten]

Esch[Bearbeiten]

Franken[Bearbeiten]

Frankenau[Bearbeiten]

Freisheim[Bearbeiten]

Fuchshofen[Bearbeiten]

Bahnhof Fuchshofen - http://www.ahrtalbahn.de/bhf/433/fuchshofen.htm

Galenberg[Bearbeiten]

Gelsdorf[Bearbeiten]

Gilgenbach[Bearbeiten]

St.-Laurentius-Kapelle Gilgenbach

Gimmigen[Bearbeiten]

Glees[Bearbeiten]

Gönnersdorf[Bearbeiten]

Hain[Bearbeiten]

Hannebach[Bearbeiten]

  • Marktplatz - Fotos und Geodaten

Harscheid[Bearbeiten]

Häselingen[Bearbeiten]

Heckenbach[Bearbeiten]

Heimersheim[Bearbeiten]

Heistert[Bearbeiten]

Hemmessen[Bearbeiten]

Heppingen[Bearbeiten]

Herschbach[Bearbeiten]

Herschbroich[Bearbeiten]

  • Jugendraum
  • Spielplatz

Hoffeld[Bearbeiten]

Hohenleimbach[Bearbeiten]

Honerath[Bearbeiten]

Hönningen[Bearbeiten]

Holzweiler[Bearbeiten]

Holzwiesen[Bearbeiten]

Hürnig[Bearbeiten]

Hümmel[Bearbeiten]

Insel Nonnenwerth[Bearbeiten]

Insul[Bearbeiten]

Jammelshofen[Bearbeiten]

Kalenborn[Bearbeiten]

Kaltenborn[Bearbeiten]

Hydrometeorologische Station Kaltenborn

Karweiler[Bearbeiten]

Kempenich[Bearbeiten]

Kesseling[Bearbeiten]

Kirchdaun[Bearbeiten]

Keltische Ringanlage auf dem Scheidskopf

Kirchsahr[Bearbeiten]

Kirmutscheid[Bearbeiten]

Koisdorf[Bearbeiten]

Königsfeld[Bearbeiten]

Kottenborn[Bearbeiten]

Krälingen[Bearbeiten]

Kreuzberg[Bearbeiten]


Denkmäler:

  • Burgstraße 8: Fachwerkhaus, teilweise massiv, Krüppelwalmdach, angeblich von 1648, wohl eher aus dem 19. Jahrhundert
  • Burgstraße 10: eingeschossiger Krüppelwalmdachbau, im Kern aus dem 18. Jahrhundert
  • Burgstraße 31: Fachwerkhaus, Ständerbau, 18. Jahrhundert, eventuell älter

Kripp[Bearbeiten]

Laach[Bearbeiten]

Langenfeld[Bearbeiten]

Lantershofen[Bearbeiten]

Lederbach[Bearbeiten]

Leimbach[Bearbeiten]

Leimersdorf[Bearbeiten]

Liers[Bearbeiten]

Lind[Bearbeiten]

Löhndorf[Bearbeiten]

Lohrsdorf[Bearbeiten]

Lückenbach[Bearbeiten]

Dorfgemeinschaftshaus Lückenbach

Lützingen[Bearbeiten]

Maria Laach[Bearbeiten]

Marienthal[Bearbeiten]

  • Hubach, Quelle, Mündung und die drei Teiche im Bereich 50.54378260225954, 7.064797259891877
  • Marienthaler Mühle - Steht das Gebäude noch? Es hat die Flut von 1804 überlebt. Im Garten und auf dem Parkplatz müssten noch Mühlensteine sein.

Marthel[Bearbeiten]

Mayschoß[Bearbeiten]

Meuspath[Bearbeiten]

Mönchsheide[Bearbeiten]

Müllenbach[Bearbeiten]

Müsch[Bearbeiten]

Niederadenau[Bearbeiten]

Niederbreisig[Bearbeiten]

Niederdürenbach[Bearbeiten]

Dürenbach-Mündung in den Brohlbach

Niederheckenbach[Bearbeiten]

Niederich[Bearbeiten]

Bolzplatz Niederich/Oeverich

Niederlützingen[Bearbeiten]

Niederzissen[Bearbeiten]

Nierendorf[Bearbeiten]

Nonnenwerth[Bearbeiten]

Nürburg[Bearbeiten]

Nürburgring[Bearbeiten]

Oberbreisig[Bearbeiten]

Oberdürenbach[Bearbeiten]

Oberheckenbach[Bearbeiten]

Oberkrälingen[Bearbeiten]

Oberwinter[Bearbeiten]

Oberzissen[Bearbeiten]

Obliers[Bearbeiten]

Oberlützingen[Bearbeiten]

Oedingen[Bearbeiten]

Oeverich[Bearbeiten]

Ohlenhard[Bearbeiten]

Pitscheid[Bearbeiten]

Plittersdorf[Bearbeiten]

Pomster[Bearbeiten]

Pützfeld[Bearbeiten]

Quiddelbach[Bearbeiten]

Ramersbach[Bearbeiten]

Rech[Bearbeiten]

Reimerzhoven[Bearbeiten]

Reifferscheid[Bearbeiten]

Remagen[Bearbeiten]

Rheineck[Bearbeiten]

Ringen[Bearbeiten]

Rodder (bei Adenau)[Bearbeiten]

Waldhof (Wohnplatz)

Rodder bei Niederzissen[Bearbeiten]

  • Die beiden Ölgemälde Ecce Homo und Mater Dolorosa, die 60 Jahre nach ihrer Auslagerung wieder zu beiden Seiten des Altars der Maria-Himmelfahrt-Kapelle Rodder aufgehängt wurden

Rolandseck[Bearbeiten]

Rolandswerth[Bearbeiten]

Schalkenbach[Bearbeiten]

Schelborn[Bearbeiten]

  • Wegkreuz/Bildstock 50.463605726606,7.1266091915274 - Handelt es sich hier um das Vaterlandskreuz Dedenbach? Es steht weit von Dedenbach entfernt, aber noch auf Dedenbacher Gebiet. An dieser Stelle befindet sich die Marien-Kapelle am Fuchskopf (Dedenbach)
  • Sportplatz Schelborn

Schuld[Bearbeiten]

Senscheid[Bearbeiten]

Sierscheid[Bearbeiten]

Sinzig[Bearbeiten]

Spessart[Bearbeiten]

Staffel[Bearbeiten]

Trierscheid[Bearbeiten]

Unkelbach[Bearbeiten]

Vettelhoven[Bearbeiten]

Vinxt[Bearbeiten]

Alte Volksschule Vinxt

Wabern[Bearbeiten]

Wallers[Bearbeiten]

Waldorf[Bearbeiten]

Walporzheim[Bearbeiten]

Wassenach[Bearbeiten]

Veitskopf - mit Trinkwasser-Hochbehälter

Watzel[Bearbeiten]

Wehr[Bearbeiten]

Weibern[Bearbeiten]

Weidenbach[Bearbeiten]

Weiler (= Niederoberweiler)[Bearbeiten]

Wershofen[Bearbeiten]

Westum[Bearbeiten]

Wiesemscheid[Bearbeiten]

Wimbach[Bearbeiten]

Winnen[Bearbeiten]

ein paar hübsche Motive aus dem Ort - zu Winnen gehört ein Wochenendhaus-Gebiet mit etwa 80 Wochenendhäusern

Winnerath[Bearbeiten]

Wirft[Bearbeiten]

Wollscheid[Bearbeiten]

  • allgemeine Fotos vom Ort

Drohnen-Motive[Bearbeiten]

Tongrube Leimersdorf

Veranstaltungen[Bearbeiten]

Adenau[Bearbeiten]

Bad Bodendorf[Bearbeiten]

Sommerfest am Schwanenteich (Bad Bodendorf)

Bad Breisig[Bearbeiten]

Internationales Tennisturnier für Seniorinnen und Senioren in Bad Breisig

Bad Neuenahr[Bearbeiten]

Dedenbach[Bearbeiten]

Landskrone[Bearbeiten]

Dankwallfahrt zur Landskrone (1. Mai)

Marienthal[Bearbeiten]

Marienthaler Lichterabende

Pomster[Bearbeiten]

Traktortreffen Pomster

Remagen[Bearbeiten]

Apollinaris-Wallfahrt Remagen/Jakobsmarkt Remagen

Sinzig[Bearbeiten]

Sinziger Weinsommer

Fußnoten

Seiten in der Kategorie „Bilderwunsch“

Folgende 200 Seiten sind in dieser Kategorie, von 7.917 insgesamt.

(vorherige Seite) (nächste Seite)

A

(vorherige Seite) (nächste Seite)