FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Kreissparkasse Ahrweiler

Band „Jeckediz“

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Band „Jeckediz wurde am 7. November 2010 von Dirk Schoenmackers und Andreas Hoss aus Freude an der kölschen Musik gegründet.


Kontakt

E-Mail info@jeckediz.de

Mitglieder

Chronik

Im Sommer 2018 wurde Jeckediz im Karnevalsmuseum in Köln in das Nachwuchsförderprogramm des Festkomitees Kölner Karneval von 1823 namens „Das Literarische Komitee – die Akademie“ aufgenommen. Das Festkomitee zählt in Köln zur „höchsten Instanz“ im Karnevalstreiben. Im Rahmen dieser Förderung nehmen die Bandmitglieder an einem dreijährigen Ausbildungsprogramm teil. Zu den Inhalten der Ausbildung zählt das Coaching von Musikern und Rednern im Hinblick auf kölsche Sprache, Inhalt, Stilistik und Komposition. Thematisiert wird außerdem die richtige Präsenz auf der Bühne sowie die richtige Technik für unterschiedliche Veranstaltungsräume. Die Künstler werden in Vermarktungsstrategien im Kölner Karneval geschult, etwa im Umgang mit Agenturen, in Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie im Booking. Im August 2018 steht für Jeckediz ein Workshop mit Joachim Wüst, dem Sitzungspräsidenten der ARD-Fernsehsitzung, an. Er referiert im Kölner Karnevalsmuseum zu den Themen Recht, Datenschutz, Finanzen und Gema. Die Band erhält eine Ausbildung mit Zertifikat und profitiert vom Netzwerk des Festkomitees und der ihm angeschlossenen Gesellschaften. Der Profimusiker Matthias Heßeler von der Kölner Band „Querbeat“ betreut die Band aus dem Ahrtal.[1]

Videos

Mediografie

„Wir sind jeck genug, um das durchzuziehen“ – Kölsche Tön aus Bad Neuenahr-Ahrweiler, wochenspiegellive.de vom 25. Januar 2017

Weblinks

Fußnoten

  1. Quelle: Marion Monreal: Karnevalsgruppe Jeckediz – Band aus Bad Neuenahr in Kölner Förderprogramm aufgenommen, general-anzeiger-bonn.de vom 5. August 2018